Grenzen der Osteopathie

Die osteopathische Therapie hat auch Grenzen, auf die wir hinweisen möchten:

 

Schwere oder akute Infektionen sollten nicht osteopathisch behandelt werden.

 

Akute Notfälle und psychische Erkrankungen gehören nicht in das Behandlungsgebiet der Osteopathie und müssen aus unserer Sicht schulmedizinisch durch einen Arzt abgeklärt und behandelt werden.

 

Schwerwiegende Beeinträchtigungen, die schulmedizinisch behandelt werden, können unterstützend und in Absprache mit dem behandelnden Arzt durch die osteopathische Therapie begleitet werden.

Grundsätzlich möchten wir noch angemerken, dass die Osteopathie in Deutschland weder von der evidenzbasierten Medizin anerkannt, noch in Bezug auf Wirkung und Wirksamkeit durch valide wissenschaftliche Studien bewiesen ist. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass Osteopathie in Deutschland mittlerweile in anerkannten Studiengängen mit Bachelor oder Master Abschluss studiert werden kann. Alle „Anwendungsgebiete“ der Osteopathie sind demzufolge aus rechtlicher Sicht derzeit Beobachtungen einzelner Therapeuten ohne Anspruch auf wissenschaftliche Anerkennung. So sind alle Hinweise zu verstehen. Fragen Sie uns gerne zu diesem Thema.

Ihr Weg in unsere Praxis

Osteopathie Engel

HP Yvonne Blüthner
Heinbergweg 25
58455 Witten

Terminvereinbarungen

Sprechen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren:

 

Telefon: 0157 / 87 95 34 04

E-Mail: Info@Osteopathie-Engel.com

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Osteopathie Engel